See PRO editionSee PRO edition

Tolles Wochenende:
Die Karlfamily-Kids haben an der Segelregatta des Segelclub Schloss Greifensee (SCSG) teilgenommen - nun ja, zumindest fast... Hier die Geschichte:
Geplant war ein Training am Samstag und die Regatta am Sonntag (Nina 420-er, Timo Optimisten). Das Wetter am Samstag war wirklich grauslig mit viel Regen und unsteten Winden. Leider hat dann Nina Den Baum des Schiffs an den Kopf bekommen und zwar so heftig, dass sie eine Hirerschütterung davontrug, die sie gleich eine ganze Woche flachlegte. An einen Start an der Regatta war da natürlich nicht mehr zu denken.
Timo startete also allein in der Optimisten-Klasse. Nach einem leidlich verpatzten Start (ganz der Papa...) rollte er das Feld ritiggehend von hinten auf und beendete die Regatta mit dem grandiosen 2. Platz. Toll gemacht!
Nina ist unterdessen auch wieder wohlauf und bei nächster Gelegenheit wollen beide wieder an einer regatta starten.
Hier gibts ein paar Bilder!

 
Free business joomla templates